Es tut sich was am Klufterplatz 

Vor langer Zeit beantragt, nun Realität. Hoffentlich mit den anderen Maßnahmen zur Sanierung des Platzes abgestimmt. Als viel Fahrradfahrer freue ich mich das die alten „Reiffenkiller“ weg sind.

Advertisements

Beschluss für eine gute Zukunft unsers Friesi

Der Rat beschließt mehrheitlich die Traglufthalle für unser Bad. Ein Start in eine Gute Zukunft das Friesdorfer Freibades. Ab 2018 ist eine ganzjährig Nutzung des Bades möglich. Statt 4 Monate 12 Monate. Der Erhalt des Sprungturm sowie der Beete um das Schwimmbecken herum sind noch fraglich. Die Atraktion des Bades ist und bleib aber die Sonne. Bei schönen Wetter ist die Hölle los. Besucher die Naturambiente und Sprungsport suchen gehen bestimmt lieber nach Rüngsdorf. Separates Sprungbecken mit 10 Meter Turm und blick auf den Rhein und Siebengebirge. Durch die Investionen ins Bad ist der Bestandschutz über 2020 hinaus besser geworden.